sportyGames - wie alles begonnen hat, wer wir sind und was wir tun

Die Idee eines Tirolers in England

Begonnen hat alles mit einer Blitzidee am 16. Juli 2005 in Südengland. Grüne Küstenstreifen, blauer Himmel, weißer Beach und viele Gäste, denen wenig geboten wurde. Diesem Mix entsprang eine 1-Seitenskizze, die dazu führte, dass Stefan Schranz eine gänzlich neue Kombination aus Sport und Spiel zu entwickeln begonnen hat.
SIXCUP wurde geboren und in nur wenigen Jahren so weit entwickelt. dass daraus ein unvergleichbarer Sport entstand, der schon in den ersten 5 Jahren über 100.000  SpielerInnen begeistert hat. Walli Unterkircher ist vom "Tag 1" an dabei und begleitet die Entwicklung aus pädagogischer Sicht.
Auf den Tag genau 5 Jahre später startete Stefan in der Toscana die Entwicklung des kleineren Würfelspieles SOKIEBA. Und gleich darauf begann ein Spiel mit Dosen und Bällen, das von anderen Menschen in einer regellosen Urform bereits Jahre zuvor im privaten Umfeld gespielt wurde. Stefan hat in kurzer Zeit auch für das dritte sportyGame, das SPEEDELLO genannt wird, Regeln und verschiedene Spielvarianten entwickelt. 
   

Deutschland spielt mit

Bereits 2009 gesellten sich zwei starke Partner hinzu. Alexander Beck und Uwe Neininger übernehmen den Vertrieb in Deutschland. Großes Engagement, Leidenschaft und der Mix aus Spiel, Business und die Kunst mit sportyGames viele Menschen zu überraschen bestimmen seitdem deren Alltag.  

sportyGames wird gegründet

"Das Spiel mit den Spielen" ist kontinuierlich gewachsen. Veranstaltungen, der Verkauf der Spiele und die ständige Weiterentwicklung innovativer Konzepte führte 2011 dazu einen Dachbegriff für die Spiele zu kreieren.
Die Marke sportyGames wird aus der Taufe gehoben. sportyGames ist mehr als ein Begriff, mehr als ein Dach, unter dem sich sportliche Spiele vereinen. 

Die Vielfalt der sportyGames

Die sportyGames ® SIXCUP, SPEEDELLO und SOKOEBA kombinieren in einer völlig neuartigen Weise Sport & Spiel und begeistern Freunde, Gäste, Teams und alle, die endlich Spaß beim Sport erleben wollen. Alle sportyGames können indoor und outdoor gespielt werden.
Die besondere Innovation ist, dass  jedes Game an verschiedenste Anlässe angepasst werden kann und  je nach Tageslaune einen anderen Sport-, Spiel- und Spaßcharakter bietet.
Mal will man mit SIXCUP bei einem Event echte Sportaction gegen eine andere Mannschaft erleben, mal mit SOKIEBA bei einem gemütlichen Heimspiel mit Freunden oder in der Schule Spaß haben. SPEEDELLO für die schnelle Fintesspause und das Game für alle, die mit einer Dosis Fun ihre Koordinationsfähigkeit mit Konzentrationstraining und Spaß kombinieren möchten. Das alles kann aufgrund der innovativen Regelwerke alleine, zu zweit oder im großen Team gespielt werden.
Alle sportyGames sind in wenigen Minuten erlernbar, aber für die Meisterklasse braucht es Jahre. Gespielt wird just for fun oder im echten Wettkampf. Und der minimale Aufwand ermöglicht immer ein maximales Erlebnis.

Die Philosophie

Die Philosophie von sportyGames läßt sich auf zwei Worte reduzieren: “sharing fun”. Unser Auftrag ist, dich, deine Freunde und alle Menschen zu begeistern, für die das Spielen die schönste Art ist, gemeinsame Erlebnisse zu teilen.

Innovationen

Der Erfinder der sportyGames - Stefan Schranz - entwickelt mit seinen Partnern immer wieder neue Spielvarianten und Konzepte, die bei Events, in Schulspielen, Firmenspielen und auch in der Gästeanimation modular (ein Spiel oder mehrere Spiele in Kombination) und adaptiv (Spielvarianten orientieren sich an der Menge, der Sportlichkeit und am individuellen Anspruch der Spieler) eingesetzt werden können.

Die Köpfe hinter den Würfeln

Wir sind selbst leidenschaftliche Spieler. SOKIEBA fehlt bei uns in keinem Büro und für ein spannendes Cup-in-one Game von SIXCUP lassen wir gerne mal unser iPad in der Ecke. Und in der Mittagspause sind ein paar Takte SPEEDELLO das zweitbeste Dessert ;-)
GF Stefan Schranz
GF Stefan Schranz
Walli Unterkircher - Pädagogin
Walli Unterkircher - Pädagogin
GF Uwe Neininger
GF Uwe Neininger
Fotograph
GF Alexander Beck
GF Alexander Beck
sportyGames

sportyGames bringen Begeisterung ins Spiel!

Ob mit Freunden oder als Eventbaustein, die Mischung aus Sport, Spiel und Glück steckt jeden an. sportyGames erzeugen ein Gemeinschaftserlebnis, bei dem jeder einfach und spontan ohne Vorkenntnisse mitspielen kann. 
sportyGames

Für alle überall

sportyGames können überall gespielt werden. Draußen wie drinnen, auf Sand, Straße, Rasen oder Hallenboden. sportyGames können von allen gespielt werden. Von jung und alt, Daheim, im Urlaub, mit Freunden. Privat oder bei Events. Durch den Mix von Geschicklichkeit, Geschwindigkeit und Glück, Konzentration und Koordination haben alle eine Chance. 
sportyGames

Qualität in Produkt und Dienstleistung

Hochwertige und langlebige Materialien sorgen dafür, dass man lange Freude mit seinen Spielen hat. TÜV geprüfte Materialien, Produktzertifikate, CE und EN71 repräsentieren unseren Qualitätsanspruch.
Aber Produkte sind nur Produkte. Das Team von sportyGames stellt sich einer weiteren Herausforderung: Wir verpflichten uns, dem Leitsatz "sharing fun"  gerecht zu werden. Das heißt, dass unsere Partner - Game-Manager und Turnier-Manager, die die Spiele moderieren - die Spieler überraschen oder begeistern müssen!
sportyGames
Stefan Schranz

Die ACADEMY zertifiziert die sportyGames Partner

Unsere eigens gegründete Academy garantiert, dass wir unsere Eventdienstleistungen durch ein spezielles Service-Design auf hohem Niveau durchführen können. Hier werden unsere Game- und Turnier-Manager ausgebildet und die sportyGames-Centers zertifziert.

Die neue Generation der sportlichen Spiele kann man zusammenfassend mit folgenden Stichworten beschreiben: 

  • indoor & outdoor
  • anywhere & anytime - jeder Platz und jede Jahres- und Tageszeit ist geeignet ein sportyGame zu spielen
  • quick & easy - schnelles und einfaches Erlernen der neuen Sportarten
  • unkompliziert, unverkrampft und ungebunden den Luxus "Begeisterung" erleben  
  • modular: die verschiedenen sportyGames können kombiniert werden 
  • adaptiv: die verschiedenen Spielvarianten können an den Bedarf der Spieler angepasst werden
  • ohne großen finanziellen Aufwand 
  • ... einfach kommen, spielen, Spaß haben und sich dabei mit viel Lust bewegen, Menschen kennen lernen und mit Freunden tolle Erlebnisse teilen. ... eben "sharing fun" - der Kult von sportyGames.